Malort nach Arno Stern

Der Malort ist ein fremdes Land - ein Traumland.

Aus seinen Wänden strahlt der farbige Widerhall von vielem Erlebten in den Raum.

Endlos folgte auf diesen Wänden ein Blatt dem andern:

spurenreich angefüllte durch unberührt weiße ersetzt.

Welten entstanden in ihnen - grenzenlos, dem Sehnen nach Unendlichkeit angemessen, das sich nur in diesem Geborgensein ausleben kann.

Angebot für Kinder (ab ca. 4 Jahren) und Erwachsene:

Start ab 10./11. September, späterer Einstieg jederzeit möglich.

 

  • Kurs A: Freitag, 16.30-18 Uhr
  • Kurs B: Samstag, 9.30- 11 Uhr 
  • Kurs C: Samstag, 13.30-15 Uhr

 

Kurskosten (inkl. Material)

 

Kinder und Jugendliche in Ausbildung:

  • Fr. 495.- (statt Fr. 550.-) im Semester
  • Fr. 945.- (statt Fr. 1050.-) im Jahr.

Erwachsene:

  • Fr. 585.- (statt Fr. 650.-) im Semester 
  • Fr. 1125.- (statt Fr. 1250.-) im Jahr.

 10% Willkommens-Rabatt für einen Kurs im Schuljahr 21/22!

 

 

1. Semester: KW 36- KW 5

2. Semester: KW 8- KW 27

(findet in den Schulferien nicht statt, ausser 9. Okt., 5. Feb./ Einstieg auch während des Semesters möglich)

 

Bei Fragen oder wenn du den Malort gerne vorher besichtigen möchtest: info@kreativ-zeit-raum.ch


Was ist das Malspiel:

Das Malspiel findet im eigens für das Malspiel kreierten Malort statt, einem charakteristischen, geschlossenen  Raum, der - schützend wie ein Kokon - die "Wiederbelebung der eigenen Spielfähigkeit" fördert." (Arno Stern)

 

Ein weiteres essentielles Element neben der Anordnung des Raumes ist die geregelte Struktur, nachdem das Malspiel abläuft:

 

  • Regelmäßige wöchentliche Teilnahme über längere Zeit (Semester oder ganzes Jahr)
  • Kinder und Erwachsene malen gleichzeitig
  • die rahmengebenden Spielregeln
  • das Bedient-Werden
  • der kommentarlose, wertfreie Umgang mit den Bildern 
  • und der Verbleib der Bilder im Malort

Download
Anmeldung Mal-Ort
Anmeldung Mal-Ort.pdf
Adobe Acrobat Dokument 803.3 KB


Mehr Infos zum Malort (in Paris):

https://arnostern.com/de/index.html