Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort. Hier können wir einander begegnen.

Rumi (1207 - 1273), persischer Dichter


Der Zeit-Raum ist ein Ort für dich…

 

 

…wenn du Mutter/Vater bist und nicht noch mehr Förderstress möchtest, trotzdem aber wertvolle und achtsame Zeit mit deinem Kind verbringen willst:

  • Der Kreativ-Spielraum gibt dir Raum zum Anhalten, einfach zu sein, einen Kaffee zu trinken, Zeit mit deinem Kind zu verbringen, ohne dass du oder dein Kind eine Leistung erbringen musst.
  • Ich kann dir auch Ideen geben, wie du zuhause das Kreativ-Spiel umsetzen kannst.

 

 

...wenn dein Kind gestresst ist von den vielen Anforderungen, und frei spielen, kreativ sein, malen oder gestalten möchte:

  • Hier kann es sich einfach nach Lust und Laune in etwas vertiefen, was momentan aktuell ist und in seinem Leben ansteht. Es besteht kein Anspruch von aussen, etwas zu produzieren. Dein Kind wird von mir achtsam begleitet und kann in den eigenen Flow kommen, ohne dass es unterbrochen wird.
  • Im Malort malt es zusammen mit anderen Kinder und auch Erwachsenen, ein Vergleichen ist somit unmöglich und dein Kind kann ganz sich selber sein.

 

Wenn du jugendlich oder schon erwachsen bist und dich gehetzt fühlst vom Leben…, du hast dich selber ein wenig verloren durch die vielen Ansprüche von aussen und weisst nicht mehr, was DIR eigentlich wichtig ist:

  • Im Malort kannst du einmal in der Woche Zeit für dich haben. Du kannst einfach sein und malen, ohne Ziel und Verstand. Die Bilder sind nur für dich und bleiben im Malort. Ich werde sie für dich aufbewahren, so dass sie sicher sind vor Bewertung von anderen. Im Malort treffen sich Menschen von ca. 4-99, und durch diese Verschiedenheit darfst du ganz dich selber sein und musst dich niemandem anpassen, mit niemandem messen oder vergleichen.